Über den Autor

Geboren 1978 in Kassel, entdeckte er früh seine Liebe zu Geschichten aller Art, besonders den selbsterzählten. Mit 12 Jahren las er in zwei Nächten den Roman „Der Medicus“ von Noah Gordon, weil er früh den Wunsch hatte, Arzt zu werden. Als dies nicht in Erfüllung ging, wurde er Lehrer.

Nebenbei füllte er sein Privatleben mit Rollenspielen, Serienmarathons und ähnlichen Ablenkungen. Er hat hier und dort Laientheater gespielt und war zeitweilig ehrenamtlicher Assistent einer Gemäldegalerie. Kurzum, kaleidoskopisch genug, um literarisch tätig zu sein.


Künstlerische Tätigkeiten:


Jugendgruppe der Galerie Schönbach (1995-1999)
Semiprofessionelles Theater (divers 2000-2006)
Ehrenamtlicher Assistent einer Gemäldegalerie (2005-2010)
unentgeltliche Gedichtveröffentlichungen (2015 und 2016)
Lesungen bei der Offenen Lesebühne
Leitung von Fantasy-Rollenspielgruppen (2000-2019)

------------

Werdegang:

Zivildienst (Psychiatrisches Krankenhaus)
Krankenpflegeausbildung
Medizinstudium
Tätigkeit bei einer Gebäudereinigungsfirma
Lehramtsstudium (2 Staatsexamina)
Angestelltentätigkeit
Lehrtätigkeit in 2 Bundesländern